Beschluss

Schützenkleidung

 

Beschluss der Mitgliederversammlung der PSG zu Löbau e.V. vom 01.03.1997 über

1. Die Ausstattung und das Tragen der gem. § 4 (6) der Satzung zu erwerbenden Schützenkleidung

Die Schützenkleidung besteht aus:

1. für Schützenschwestern
- schwarzen Rock,
- Schützenjacke mit Vereinsabzeichen auf dem linken Ärmel,
- weißer Bluse mit grüner Schleife,
- Schützenhut

2. für Schützenbrüder
- schwarzer Hose,
- schwarzen glatten Schuhen,
- schwarzen Socken
- Schützenjacke mit Effekten sowie dem Vereinsabzeichen auf dem linken Ärmel,
- weißes Hemd und Binder mit Schützenmotiv,
- Schützenhut mit Feder

Die Schützenkleidung wird als Ausdruck des satzungsgemäßen Bekenntnisses zum Schützenbrauchtum
zu den Höhepunkten im Vereinsleben und nach gesonderter Festlegung getragen.

Punkt 2 und 3 wurden mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 27. 10.2000 aufgehoben.

Vereinsrecht Beschlussauswahl